Unsere Philosophie

Am Anfang ist die Inspiration - jedenfalls, wenn es um den Entwurf eines neuen Modells aus der Brillenkollektion von bx. eyewear inspirations geht. Doch woher kommt diese Inspiration? Woher erwächst die erste Idee zu einem neuen Design?

Coolhunting ist hier das Zauberwort: Gemeint ist damit das professionelle Aufspüren vonTrends, von Dingen, die „in“ sein werden, noch bevor sie es sind. Ideengeber für das Design von Accessoires wie Brillen, ist natürlich in erster Linie die aktuelle Mode. Und so kommen Inspiration und Denkanstöße zum Beispiel durch den Besuch der Fashion-Week,  von Lifestyle-Messen oder aus dem Bereich Schmuckdesign. In vielen Fällen werden jedoch auch Einfälle aus ganz anderen Disziplinen entlehnt: Industriedesign ist hier nur ein Stichwort. 

Und natürlich - Wie sollte es anders sein? - setzt Hollywood nach wie vor Maßstäbe in Sachen Trends. Auch im Hinblick auf die Brillenmode. Welche Frau erinnert sich nicht an den ersten Kinofilm zur erfolgreichen TV-Serie „Sex and the City“? Hier tragen Trendsetter Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker) und ihr Traummann Mr. Big (Chris Noth) in einer der ersten Szenen Brillenfassungen von Top-Designern. Eine Tatsache, die die Brille auf ihrem Weg zum angesagten Mode-Accessoire der Saison sicherlich noch unterstützt hat.